Erfahrungen & Bewertungen zu Wolfram Dölle

Strategie DSR

Bereits Anfang 2010 konnten wir lesen:

„Die Blase droht zu platzen. Billionenfach häufen die Staaten weltweit neue Schulden auf.“ ( Quelle: Manager magazin, 13.01.2010)

Seit dieser Zeit haben die €uro- Staaten Schulden angehäuft, wie nie zuvor in der Geschichte!

Viele Anleger hören, sehen und fühlen, dass die Zeit gekommen ist, sich um die Struktur und Strategie des eigenen Vermögens Gedanken zu machen.

Jetzt heißt es aktiv ins Handeln zu kommen:

  • Euro-Desaster,
  • Bargeldverbot,
  • Renten-Risiko,
  • Flüchtlingskrise,
  • Negativ-Zinsen bei Banken und Versicherungen,
  • 0% Zins-Politik bei Sparern

betrifft uns alle!

Weder das „Zinshüpfen“ (von Bank zu Bank von 0,01% zu 0,1%) noch die Vogel-Strauß-Politik helfen jetzt weiter.

Das Ende des Schuldenwahnsinns wird kommen! Heftig! Auch Sie sind mittendrin!

 

Die entscheidenden Fragen sind:

Wie Sicher ist mein Vermögen vor den Gefahren der Finanz- und Staatsverschuldungskrise, vor Inflation und deren Auswirkungen? In welche Richtung bewegt sich unser Wirtschaftssystem?

„…..dass dem enormen Schuldenstand der vielen Staaten nur mit einer kontrollierten Inflation begegnet werden kann. Nur durch eine grundsätzliche Abwertung des Geldes kann die öffentliche Entschuldung erreicht werden.“ (Quelle: Focus 07.02.2011)

„Staatsverschuldung ist, einfach ausgedrückt, ein Mechanismus zur verdeckten Vermögensenteignung der Bürger…“ (Alan Greenspan, Vorsitzender der US Notenbank –FED- von 1987-2006; „Gold und finanzielle Freiheit“ 1966)

Wem oder was kann ich noch (ver)trauen?

Gibt es eine Strategie bei der ich in jeder Situation ruhig schlafen kann?

 

Die Zukunft gehört denen, die sich darauf vorbereiten, die nicht morgen erst reagieren sondern schon heute agieren!

Die Drei Speichen Regel (DSR), „der einzigen Anlageregel, die im Laufe der Jahrhunderte noch nie versagt.“ (Prof. Dr. H.J. Bocker)

Diese Regel beruht im Wesentlichen auf dem Fundament der Einfachheit.

Dabei geht es in erster Linie um Streuung, um Streuung in Reale Werte.

Prof. Dr. Hans J. Bocker hat es sehr eindrucksvoll in seinem Buch „Freiheit durch Gold“, -Sklavenaufstand im Weltreich der Papiergeldkönige- (zweite erweiterte Auflage-Juni 2009)

Auf den Seiten 52-54 beschrieben (hier Auszugsweise).

„Das Funktionsbild der DSR: ein imaginäres, sich teils langsam, teils ruckweise drehendes Rad hat drei Speichen: Wertpapiere (Aktien, Fonds…) Immobilien (industrielle und Wohngrundstücke,….. landwirtschaftliche Grundstücke nebst Wald) sowie Edelmetalle (Gold und Silber). In jeder der drei Speichen hat der langfristig Orientierte etwa ein Drittel seines Vermögens investiert.“

….”Im Laufe der Jahre vertauschen die Speichen zyklisch ihre Plätze. Jede hat ihre Zeit…..

Der Investor verliert zwar rund ein Vermögensdrittel durch den Fall der einst oberen Speiche, aber sein Drittel der erst unteren Speiche vermehrt sich typischer weise um das 25- bis 35- fache!

Ein Verlustdrittel steht dann gegen das etwa ums 30-fache gestiegene Gewinndrittel. Und dieser Mechanismus wiederholt sich- nur Zeit und Geduld sind erforderlich.“

Diese Grundstrategie habe ich im Laufe der Jahre immer weiterentwickelt und spezifiziert.

Dadurch wird die Streuung immer breiter und die Risiken immer weiter minimiert. Durch die Einbindung immer neuer Feinheiten entsteht ein rundes, wohldurchdachtes Konzept, welches sich auf jeden Anleger(typ) individuell zuschneiden lässt.

An welchem Rad auch immer zukünftig durch Politik und Wirtschaft gedreht wird, der Anleger der nach der DSR investiert ist, kann entspannt in die Zukunft schauen.

Glückwunsch! Sie zählen nun zu den 3% der Menschen die diese Regel kennen. Profitieren Sie davon.

Setzen Sie die Regel um. Jetzt!! Sie haben noch Fragen? Schreiben Sie mir eine Mail an: info@prowerte.de

Kontakt


Räcknitzhöhe 35
01217 Dresden

Telefon: (0351) 30919114
Fax: (0351 )30968104

Jetzt Termin vereinbaren