Erfahrungen & Bewertungen zu Wolfram Dölle

Edelmetalle

Faszination und Bedeutung der Edelmetalle

Seit mehr als 3500 Jahren dienen Gold und Silber als Schmuck, Tausch-, Aufbewahrungs- und Zahlungsmittel.
In allen Gesellschaftsformen und Religionen spielte Gold eine entscheidende Rolle. Es ist nicht möglich, Gold künstlich herzustellen, es muss aufwendig gesucht, gefördert und gewonnen werden.

Der weltweite Bestand an Gold liegt bei ca. 163.000 Tonnen. Das entspricht der Größe eines Würfels mit einer Kantenlänge von ca. 20 Metern. Jährlich kommen noch etwa 2.500 Tonnen dazu.

Nach Aufhebung des Goldstandards im Jahre 1971 durch Präsident Nixon wurde im Laufe  der letzten 40 Jahre eine zügellose Geld(druck)politik, allen voran durch die amerikanische Zentralbank  (FED), betrieben. Bücher zum Thema finden Sie hier

Verstärkt durch die weltweite Finanzmarktkrise steht das Papiergeldsystem aktuell vor der bisher größten Herausforderung seiner Geschichte.

Allein in den Industriestaaten wuchs die vorhandene Geldmenge in den letzten 30 Jahren gegenüber der Menge der Waren und Dienstleistungen um sagenhafte 900 %!! Eine noch nie dagewesene Schuldenorgie der Industrieländer lässt das Vertrauen in das ungedeckte Papiergeld von Tag zu Tag schwinden. Regierungen  und Währungen kommen und gehen.

In diesen Zeiten gewinnen die Edelmetalle im Bewusstsein der Menschen wieder mehr an Bedeutung. Der momentane Preisauftrieb ist somit  auch ein  Zeichen für den zunehmenden  Verfall des Papiergeldes. Viele Anleger haben sich so bereits ihren eigenen Gold- und Silberstandard geschaffen.

„Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null.” (Voltaire, 1694-1778)

Die seit langer Zeit „vergessenen Metalle” sind auf dem besten Weg, wieder das zu sein was sie schon immer waren: Wertaufbewahrungsmittel und Sicherheit gegenüber jeglichen Währungen.

Gold und Silber sind an keine Zahlungsversprechen einer Bank oder Regierung gebunden.
Sie sind nicht beliebig vermehrbar.
Es gibt kein Emittenten-Risiko!
Eine Unze bleibt immer eine Unze (1 Unze entspricht 31,10 g)!
Gold und Silber sind eine international anerkannte Krisenwährung!

Seit Generationen dienen der Gold- und Silberbesitz in physisch vorhandener Form als…

  • echter Inflationsschutz,
  • Wertspeicher,
  • Mittel zur Erhaltung der Zahlungsfähigkeit,
  • Mittel zur Schaffung von Unabhängigkeit,
  • als Mittel zur Gewinnung von Integrität, Privatsphäre und Individualität.

Wer Gold und Silber hat, hat immer Geld!

Gold und Silber sind schuldenfrei und können deshalb nicht Bankrott gehen!!

Edelmetallkauf ist Vertrauenssache!
Nach dem Geldwäschegesetz können Gold und Silber diskret bis 14.999,99 € erworben werden.

Retten Sie, was noch zu retten ist und fordern Sie hier weiter kostenlose Informationen für Ihr Edelmetallinvestment an:

Kontakt


Räcknitzhöhe 35
01217 Dresden

Telefon: (0351) 30919114
Fax: (0351 )30968104

Jetzt Termin vereinbaren