Erfahrungen & Bewertungen zu Wolfram Dölle

Professionelle Beratung

Professionelle Beratung – für die meisten Anleger unverzichtbar!

Der deutsche Finanzvermittlungsmarkt zeichnet sich durch eine Reihe von Besonderheiten aus. Als einmalig zumindest innerhalb der EU gilt bereits die hohe Zahl an Akteuren aller Couleur. So kommen 0,61 Vermittler auf 100 Einwohner, in benachbarten Staaten ist es weniger als die Hälfte.

Dem Vermittler steht der typische Verbraucher mit oftmals unzureichenden finanziellen Bildungsstand gegenüber, was ein produktives Miteinander auf hinreichendem qualitativen Niveau erschwert. Der Nutzen und die langfristige Auswirkung einer finanziellen Entscheidung ist durch die meisten Verbraucher schwer zu erfassen oder gar zu bewerten. Mitunter herrscht der Wunsch vor, dem Berater die Entscheidung zu überlassen.

Durch diese belastete Ausgangskonstellation sind Fehlleistungen eher die Regel als die Ausnahme und auch empirisch zu belegen. Zum Beispiel werden 50-80% aller Langfristanlagen mit Verlust vorzeitig abgebrochen und die gesamten Vermögensschäden auf Grund mangelhafter Finanzberatung werden auf jährlich 20-30 Mrd. EUR geschätzt.

Dass Fehlberatung (anders als beim Autokauf o.ä.) lange Zeit oder gar nicht auffällt, ist eines der Hauptprobleme dieses Marktes. Verträge werden oftmals auf Vertrauensbasis gezeichnet oder weil man es schon „immer so macht“. Für die Immobilie ist auf den ersten Blick ein Bausparvertrag ein Muss – Altersvorsorge wird zwingend mit Lebens- und Rentenversicherungen verbunden! Kunden kaufen viel zu oft Produkte, anstatt sich an Ihren Zielen zu orientieren und nach passenden Lösungen zu suchen!

Lesen Sie hierzu gerne auch

Anforderungen an Finanzvermittler – mehr Qualität, bessere Entscheidungen (Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz vom September 2008)

Finanzieller Analphabetismus in Deutschland: Schlechte Voraussetzungen für eigenverantwortliche Vorsorge  (erstellt von Johannes Leinert, Bertelsmann Stiftung Gütersloh, März 2004)

Kontakt

Wolfram Dölle

Wolfram Dölle

proWerte

Räcknitzhöhe 35
01217 Dresden

Telefon: (0351) 30919114
Fax: (0351 )30968104

info(at)prowerte.de

Unser Leitbild

Finanzdienstleistungen hat in unseren Augen keinen anderen Zweck, als

  • Konsum und Zahlungsfähigkeit unser Mandanten dauerhaft sicher zu stellen,
  • finanzielle Lebensrisiken abzusichern,  sowie
  • den finanziellen Zukunftsbedarfe – nicht zuletzt im Alter – zu decken.

Pragmatisch leiten wir dabei Handlungsempfehlungen aus der Praxis für die Praxis ab. Wir möchten, dass Sie verstehen, was Sie kaufen. Klare Spielregeln in der Zusammenarbeit, Transparenz, Zuverlässigkeit, freie Produktauswahl, faire Kosten und die Sicherheit Ihres Vermögens sind unser fest verankerter Anspruch unserer täglichen Arbeit.

Leider wissen wir dabei nicht, wie Sie kurzfristig zu Vermögen kommen, jedoch wie es langfristig & solide und zuverlässig funktioniert!

Warum sind Sie bei uns richtig?

Was, wenn es eine Strategie gäbe, mit der Sie fast ohne Risiko finanziell unabhängig sind?

Hier erfahren Sie…

… wie Sie Verluste intelligent vermeiden und Ihre Gewinne optimieren können!

… wie Sie pro Jahr zweistellige Renditen erzielen können und dabei Ihr Kapital wenig gefährden!

Sie erhalten in Krisen erprobte und ertragsstarke Anlagestrategien für Erwerbstätige, dadurch eliminiere Sie Ihre Sorgen und Ängste vor Anlagefehlern, steigere Ihren finanziellen Spielraum um bis zu 50% und sorgen langfristig für die Erfüllung Ihrer Wünsche!

 

Sie haben zu jeder Zeit 100% Überblick und Zugriff auf Ihr Vermögen!

So macht Geldanlegen endlich wieder Spass! Garantiert! Jetzt Chancen nutzen! Mit Sicherheitsnetz!

Seit mehr als 25 Jahren beraten wir unsere Kunden beim Vermögensaufbau, der Vermögensanlage und der Verrentung Ihres Kapitals mit Investmentfonds. Auch der Vorsorge- und Versicherungsbereich umfasst unsere Beratungsleistung.

Wir verfügen über ein exzellentes Netzwerk zu nahen Themen unserer Dienstleistung

Denken Sie Geldanlage neu mit uns. Optimieren Sie Ihre Rendite, senken Sie Ihre Kosten und erhöhen Sie die Sicherheit Ihrer Anlagen – gemeinsam mit uns als kompetentem Berater für Ihr Vermögen!

Wie sieht unser Beratungsprozess aus?

Zweitmarkt-740x440-350x250Im Erstgespräch geht es uns darum, den Bedarf des Kunden erst einmal zu erfassen. Hierbei bleibt es nicht aus, dass wir einige Informationen zu Ihnen benötigen. Zudem haben wir natürlich auch  ein Interesse, Sie persönlich kennen zu lernen. Schließlich geht es um Sie und nicht um Max Mustermann. Ohne dieses Wissen wäre eine vernünftige Beratung nicht möglich. Je besser Sie sich als Kunde auf dieses Erstgespräch vorbereiten, umso effektiver und effizienter wird dieser Termin für Sie ablaufen. Folgende Checkliste liefert Ihnen Orientierung. Bringen Sie die Liste und darauf benannte Unterlagen zu unserem vereinbarten Termin mit. Das Erstgespräch dauert erfahrungsgemäß eine Stunde.
Bei der Zielplanung innerhalb unseres Erstgespräches definieren wir Ihre gewünschten Sparziele. Hierbei gilt festzuhalten, dass Finanzplanung sehr  viel mit der Planung einer Reise gemeinsam hat. Überlegen Sie sich als erstes das Ziel Ihrer Reise (z.b. 1.000 Euro monatliche Rente entspricht einem Kapital von ca. 200.000 Euro). Als zweites definieren Sie Ihren Ausgangsort (Startkapital). Danach überlegen Sie, wann Sie an Ihrem Zielort ankommen möchten (zum 67. Lebensjahr) und wie hoch Ihr Budget (monatliche Sparrate) sein darf, um das Ziel zu erreichen. Ale letztes denken Sie dann noch über das Fortbewegungsmittel (Sparform) nach und definieren Sie die Geschwindigkeit (Rendite) und die Umstände (Risiko) unter denen Sie sicher ankommen möchten. Bereits im Vorfeld unseres Termins sollten Sie sich Gedanken machen, was Sie mit Ihren Finanzen erreichen möchten. Folgende Checkliste liefert Ihnen hierbei Orientierung.
finanzberatung2-370x2201Stehen Ihre finanziellen Ziele fest, so machen wir anschließend eine Bestandsaufnahme. Hierbei geht es um die Ermittlung Ihres IST-Status. Bereits vorhandene Sparverträge, Konten, Investmentfonds oder Versicherungen werden aufgenommen und in Bezug auf Ihre finanziellen Ziele abgeglichen. Dabei wird die Qualität der Produkte ebenso hinterfragt, wie die Kosten und die generelle Eignung für Ihr angestrebtes Vermögensziel. Ihr kompletter Vermögensstatus wird in Form eine Vermögensbilanz erfasst. Diese besteht aus der Gegenüberstellung Ihres Vermögens zu Ihren Verbindlichkeiten und einer Übersicht zu Ihren Versicherungen.

Das Ergebnis unserer Finanzplanung ist eine detaillierte Finanz- und Leistungsbilanz, die wir für Sie erstellen. Sie hilft Ihnen anschließend bei der Beantwortung folgender Fragen:
Wie gut sind Ihre Finanzen zum jetzigen Zeitpunkt auf das Erreichen Ihrer Ziele und Wünsche ausgerichtet?
Wo sind noch kurz- und langfristige Finanzierungs- und Vorsorgelücken?
Ist genügend Liquidität vorhanden?
In welchen Bereich besteht eine Unter- oder möglicherweise auch  Überversicherung?Wir besprechen diese Fragen mit Ihnen und schlagen Ihnen Optimierungs- und Anpassungsmöglichkeiten vor, die im Anschluss gemeinsam umgesetzt werden können.

know-howIn der Umsetzungsphase suchen wir die geeigneten Lösungen für Sie aus, um die von Ihnen anvisierten Ziele zu erreichen. Hierbei handeln wir unabhängig von Produktgebern im Sinne unserer Mandanten. Bei Detailfragen zu begleitenden Themen der Finanzplanung können wir auf ein Netzwerk von Experten zugreifen, die mit ihrem Fachwissen auch in Sonderfällen hervorragende Lösungen erarbeiten können.

businessman thinking

Finanzplanung funktioniert nur solange optimal, wie seine Grundlagen gültig sind. Deshalb gehört für uns eine langfristige Betreuung mit regelmäßigen Treffen und einem regen Austausch zum guten Service.  Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Sie auf Kurs in Richtung Ihrer Ziele und Wünsche bleiben – auch wenn sich im Privatleben auch mal etwas ändert.

Jetzt Termin vereinbaren